hier Registrieren Sie sich Kostenlos und Loggen Sie sich in die Sammler-Community ein.
[Impressum und Haftungsausschluss]
EMBMV Münzenforum
Zur Startseite
Münzen und Barren Kostenlos Verwalten

Ohne Software download Kostenlos Online Briefmarken verwalten und tauschen
Ohne Freeware und Ohne Shareware-Software, direkt mit ihrem Browser,
einfach mit der Kostenlosen Online Briefmarkenverwaltung 2017 im Internet

Es ist noch kein Login erfolgt: Im Forum Registrieren und Login
Registrierung und Nutzung der Münzensammler und Briefmarken-Community ist kostenlos.

EMBMV: Silber Australien Lunar I. und Lunar II. - Infos

Wenn Cookies zugelassen sind, dann kann das Thema bewertet werden.
Von 
Cusco
 am Uhr
Benutzername:
Cusco
Administrator
Avatar
Beiträge:
seit 22.10.2014
Mir Folgen ca. 12 Benutzer

» Silber Australien Lunar I. und Lunar II. - Infos #1469 (Einzelbeitrag)

Silber Australien Lunar I. und Lunar II. Lunar ist eine weltberühmte Münzserie aus Australien. Die Münzen werden dort in Gold und Silber herausgegeben, wobei wir uns hiermit nur mit der Ausgabe in Silber beschäftigen wollen. Die Lunar Serien hat 60 Ausgaben. Weil das chinesische Horoskop aus 60 Zeichen besteht. Diese Folge wird unterteilt in 5 Zyklen zu jeweils 12 Tierbildern. Und deswegen gibt es auch die Lunar Serien in 5 Zyklen. Auf dem Markt sind bisher die Serien I und II. Begonnen wurde in Australien mit der Münzserie Lunar im Jahr 1998 mit Goldmünzen. 1999 erschien dann die erste Lunar-Münze in Silber. Und jedes Jahr kam eine neue Münze in Silber dazu. Inzwischen also im Jahr 2014 ist die 2. Serie auf dem Markt. Und das ist nicht alles, die Münzen erscheinen mit einem Gewicht von 1/20 Unze bis zu 10 Kilogramm. Und so ist Lunar nicht nur eine Sammelmünze, sondern auch eine solide Anlagemünze. In der Serie Lunar in Silber war der Hase das erste Tierkreiszeichen im Jahr 1999. Und so ist 2014 im Jahr des Pferdes auch das Pferd und 2015 eine Ziege in Silber und Gold erschienen. Der Lunar ist auch offizielles Zahlungsmittel in Australien. Damit Sie einen Eindruck von der Qualität der Münzen haben, hier ein paar Auflagezahlen. Lunar in Silber mit dem Gewicht eine Unze: 100 000 Münzen werden ungefähr jedes Jahr geprägt. Vom großen Lunar also mit dem Gewicht 10 Kilogramm werden jedes Jahr ca. 100 Exemplare hergestellt. Es gibt zwar in vielen Ländern auf der Erde Lunar Münzen inzwischen, auch England gibt die Horoskop Münzen heraus, aber Australien bietet weiterhin den Klassiker auf diesem Markt. Das liegt auch daran, weil Australien ein Rohstoffland ist, in dem massiv Silber und Gold auch abgebaut werden. Deswegen werden die Münzen wahrscheinlich auch geprägt in Edelmetalle aus dem 5. Kontinent. Außerdem gibt es eine enge Verbindung zwischen China und Australien, dies trägt auch in China zur Popularität von australischen Lunar-Münzen bei.

Hier Bespiele der Lunar-Silbermünzen Lunar II. von Australien für die Jahre 2012 Drache, 2013 Jahr der Schlange, 2014 Pferd und 2015 Jahr der Ziege.

2012 Lunar Drache (800x809) 2013 Lunar Jahr der Schlange (800x813) 2014 Lunar Pferd (800x800) 2015 Lunar Jahr der Ziege (800x800)

0 Daumen Hoch
In Community Anmelden
Hinweis: Abbildungen von Objekten (z.B. Münzen und Briefmarken) entsprechen nicht der Originalgröße und Farben des Original-Objektes. Auch die allgemeine Gestaltung der Computer-Bilder können vom Original Objekt abweichen!

Rechtlicher Hinweis: Die Informationen auf dieser Webseite erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und Richtigkeit!
19 Datenbankzugriffe, PHP-Speicherverbrauch 2725 KB in 0,167 Sekunden.
EMBMV