hier Registrieren Sie sich Kostenlos und Loggen Sie sich in die Sammler-Community ein.
[Impressum und Haftungsausschluss]
EMBMV Münzenforum
Zur Startseite
Münzen und Barren Kostenlos Verwalten

Ohne Software download Kostenlos Online Briefmarken verwalten und tauschen
Ohne Freeware und Ohne Shareware-Software, direkt mit ihrem Browser,
einfach mit der Kostenlosen Online Briefmarkenverwaltung 2017 im Internet

Werbung:
Münzsammler Auktionen Münzen sammeln
Es ist noch kein Login erfolgt: Im Forum Registrieren und Login
Registrierung und Nutzung der Münzensammler und Briefmarken-Community ist kostenlos.

Info: 8 Gründe für Edelmetalle als Geldanlage

Wenn Cookies zugelassen sind, dann kann das Thema bewertet werden.
Von 
Cusco
 am Uhr
Benutzername:
Cusco
Administrator
Avatar
Beiträge:
seit 22.10.2014
Mir Folgen ca. 12 Benutzer

» Themen Symbol Info: 8 Gründe für Edelmetalle als Geldanlage #6023 (Einzelbeitrag)

Warum steigen die Preise der Edelmetalle? Gold, Silber, Platin und Palladium auch Öl sind Rohstoffe und werden immer benötigt, Geld dagegen ist nur ein Versprechen von Banken auf eine Dienstleistung.

Aktien sind an Geld gebunden und können, mit dem Geld, z. B. bei Pleiten von Banken stark sinken sogar wertlos werden. So auch in der Vergangenheit, am Montag dem 17.03.2008. Eine Bank der USA ging fast Bankrott, konnte nur durch Geldmittel der Konkurrenten gerettet werden. Folge so gut wie alle Aktien sind gesunken der DAK ist auf den Tiefsten Punkt seit 2006 gefallen. Weitere Folge Gold und Ölpreise steigen.

Warum steigen Gold und Öl

Edelmetalle Gold, Silber, Platin und Palladium auch Öl sind Rohstoffe und werden immer benötigt, Geld dagegen ist nur ein Versprechen von Banken auf eine Dienstleistung und darin steckt die Gefahr, das wenn ein z. B. Land, oder wie am 17.03.2008 eine Bank eines Landes pleite / bankrott geht, daß das Geld seinen Wert verliert und damit automatisch die Preise steigen, z. B. die der Rohstoffe. Geld ist im Notfall nur ein Stück Papier auf den eine Zahl gedruckt ist, die Edelmetalle dagegen besitzen einen inneren Wert, den Metallwert, der immer höher wird solang der Geldwert sinkt beziehungsweise die Geldmengen steigen (Jährlich wird mehr Geld gedruckt als vernichtet) und sei es nur durch die bekannte Inflationen der Länder. Edelmetalle sind dagegen Rohstoffe welche immer benötigt werden, z. B. für Schmuck (Silber, Gold, Platin), Zahnersatz (Gold), Autoindustrie (z. B. Platin für Katalysatoren). Edelmetalle vor allen Gold sind sogenannte Wert - Erhaltungsmittel, egal wie der Preis der Edelmetalle ausfällt, man bekommt ungefähr die selbe Menge an anderen Leistung, z. B. Nahrungsmittel oder andere lebensnotwendige Mittel, wie vor Jahrzehnten auch. Es gibt nur gelegentliche Verschiebungen der Preise zwischen den Mitteln je nach Wirtschaftslage.

Es wird empfohlen Geld in physische Rohstoffe wie Gold, Silber, Platin zu investieren, aber nicht in Edelmetall-Aktien, die sind wie alle Aktien im Notfall auch komplett Wertlos, zumal z. B. schon mehr Gold - Aktien verkauft wurden als es Gold auf der Welt gibt, eine Blase die im Notfall zusammenbrechen wird.

Edelmetalle wie Gold, Silber oder Platin können bei verschieden Banken oder Anonym in Auktionen gekauft werden. Öl kommt als Geldanlage nicht in Frage da kaum jemand Tonnen von Öl lagern kann und auch hier ist von Aktien abzuraten.

Was spricht für Edelmetalle

Es spricht vieles für Edelmetalle hier sollen ein paar Punkte aufgezeigt werden, die vor allen für Gold und Silber zutreffen.

  • Wer Edelmetalle sein Eigentum nennt, besitzt immer Geld.
  • Edelmetalle können bei jeder Bank in jedem Land verkauft werden. Aber Vorsicht das geht sogar soweit das es dem Zoll gemeldet werden muss wenn eine größere Menge an Edelmetallen über die Grenze z. B. von Deutschland nach Österreich oder der Schweiz gebracht werden soll, das kann unter Umständen als Geldwäsche geahndet werden!
  • Edelmetalle sind vor Hyperinflationen (schnelle Geldentwertung) sicher.
  • In den Jahren hat sich der Goldpreis mehr als verdoppelt.
  • Edelmetalle sind Rohstoffe die immer benötigt werden.
  • Wertstabilität vor allen in Bezug auf Gold und Silber.
  • Edelmetalle können anonym vor Banken und dem Staat z. B. in Auktionen oder beim Edelmetallhändler gekauft werden. Und das sogar günstiger als bei den Banken direkt.
  • Da es die Edelmetalle in Münzen oder Barren verarbeitet werden, können sie eine Sammler- Leidenschaft auslösen. Das trifft vor allen auf Gold- und Silber- Münzen mit ihren unüberschaubaren Motivvielfalt.

Trotz alledem bleibt aber die Frage, wie man den Überblick über seinen Edelmetallmünzen und Barren - Bestand behalten soll, aber dazu gibt es seit Ende 2007 auch schon eine Lösung: Die Registrierung bei der anonymen Edelmetall - Verwaltung.
0 Daumen Hoch
Werbung:
In Community Anmelden
Hinweis: Abbildungen von Objekten (z.B. Münzen und Briefmarken) entsprechen nicht der Originalgröße und Farben des Original-Objektes. Auch die allgemeine Gestaltung der Computer-Bilder können vom Original Objekt abweichen!

Rechtlicher Hinweis: Die Informationen auf dieser Webseite erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und Richtigkeit!
20 Datenbankzugriffe, PHP-Speicherverbrauch 2736 KB in 0,074 Sekunden.
EMBMV