hier Registrieren Sie sich Kostenlos und Loggen Sie sich in die Sammler-Community ein.
[Impressum und Haftungsausschluss]
EMBMV
Münzenverwaltung | Edelmetallnachrichten bei GooglePlus

EMBMV: 1-DM in Gold von 2001

Kleinbild 1-DM in Gold von 20011-DM in Gold von Deutschland 2001, Gewicht 12 Gramm 999-er Gold.

Zum Münzen Hauptbild

Die Münze zeigt die "1" un das deutsche Eichenlaub. Sie wurde sozusagen als letzes Relikt vor der Euroeinführung auf den Markt gebracht in Gold. Sie wird auch von Sammlern die Goldmark genannt. Dabei war die Herausgabe gar nicht so einfach. Da das Münzrecht der Bund damals hatte, musste extra ein Gesetz verabschiedet werden, damit die Deutsche Bundesbank damals diese Münze herausbringen konnte. Deswegen wurde eine Stiftung (Geld und Währung) dazwischen geschaltet, damit die Veröffentlichung legal bleiben würde. Zu sehen ist das heute noch an der Aufschrift: Es steht da anders als sonst: "Deutsche Bundesbank."

Bild mit dem Titel 1-DM in Gold von 2001. Sie können das Bild in Foren oder ihrer eigenen Webseite anzeigen bzw. verlinken, nutzen Sie dazu die Codes unter dem Bild.

Bild bzw. den Artikel bewerten und Ergebniss zeigen:
Schwach Perfekt
Aktivieren Sie Cookies um diese Seite dem Merkzettel hinzuzufügen.
Werbung:
Kommentiere das Bild der Münze
Stop

1-DM in Gold von 2001 Upload 01.04.2013 05:12

Deutsche Mark, Goldmünze, Gedenkmünze
(500x499 Pixel)

Original 1-DM Goldmünze 2001 von Deutschland
Original 1-DM Goldmünze 2001 von Deutschland

Daten-Zusammenfassung zum Bild

Bild-Titel
1-DM in Gold von 2001
Bildnummer/ID
891
Upload am
01.04.2013 05:12 Uhr
Upload von Benutzer
Unbekannt
Autoren
Cusco
Letzte Änderung
vor 10.10.2015 00:00 Uhr
Grafik-Format
PNG
Größte Dateigröße
439014 Bytes / 429 KB
Maximale Grafikgröße
500x499 Pixel
Angelegte Bilderdateien
3 / 503 KB
Bildaufrufe
2 seit dem 08.10.2016
Letzte Aktualisierung der Daten am 17.03.2017 06:25 Uhr

Kommentarbereich für Besucher

Wenn Sie dieses Objekt '1-DM in Gold von 2001' suchen, anbieten, tauschen oder verkaufen wollen dann melden Sie sich in der Münzen Community an und schreiben Sie kostenlos ihre Gesuche in den Kommentarbereich zu den Objekten oder Münzen. Es ist ebenfalls möglich Münzen in der Edelmetall und Münzenverwaltung kostenlos zu verwalten. Einfaches Kommentieren der Bilder oder Münzen ist ebenfalls erwünscht.

Von Ranodrol am 01.04.2013 22:42:29 Uhr:
Avatar
Gast

Ich habe lange keine deutsche Mark mehr gesehen. Sind mitlerweile 13 Jahre her. Was eine Ewigkeit. Schön wieder mal so ein Prachtstück sehen zu können... und das noch in Gold.

Von Bornheim1899 am 03.04.2013 19:27:22 Uhr:
Avatar
Gast

Eine wunderbare 1 DM-Münze aus dem letzten Jahre der Mark. Auf jedenfall etwas Wunderschönes aus so einem schönen Material, besser als so ein Einheitsbrei wie der Euro. Naja gefallen tut sie mir deshalb fast noch mehr

Von Renji87 am 11.04.2013 22:30:38 Uhr:
Avatar
Gast

So sollte unsere Währung wieder aussehen! War wesentlich schöner als der Euro jetzt. Ich nehme unsere Deutsche Mark jederzeit gerne zurück. Wunderschönes andenken an eine wunderbare Zeit Lächeln

Von Poirot am 12.04.2013 00:57:48 Uhr:
Avatar
Gast

Eine der schönsten deutschen Münzen, die es je gab. Aber mir gefällt das Original in Silber besser.
Gruß
Poirot

Von Cusco am 12.04.2013 08:22:18 Uhr:
Avatar
Gast

@Poirot Eigentlich war es nicht Silber, sondern eine Kupfer/Nickel-Legierung.

Von punki83 am 14.04.2013 17:58:05 Uhr:
Avatar
Gast

Das ist eine sehr schöne DM Münze. In Gold sehe ich sie das erste mal.

Von franklinhh am 16.04.2013 14:31:02 Uhr:
Avatar
Gast

Schade das dieser Meilenstein der Geschichte nur noch Geschichte ist. Aber auch in Gold ist sie ein Wahrer Hingucker

Von TheCoiner am 01.06.2014 17:05:04 Uhr:
Avatar
Gast

Erschüttert So viele wollen die DMark wieder? ... etwas mehr 50Jahre (1948-2001) war die DMark als Währung in Deutschland und ich finde er hat ausgedient, aber jedem ist es ja selbst überlassen Lächeln

Von deroesi1000 am 11.06.2014 08:00:14 Uhr:
Avatar
Gast

Ich glaube viele Menschen machen den Fehler dass sie einfach die Preis in DM rückrechnen und sich dann die preise so vorstellen und daher den EUR verteufeln. Allerdings vergessen sie dass wir in einer globalisierten Welt leben und alleine so stark kann eben nur eine CH oder Norwegen sein denk ich!

Von LordFader am 07.11.2014 19:55:45 Uhr:
Avatar
Gast

Die meisten Leute machen beim zurückrechnen ganz einfach den Fehler die Inflation mal eben links liegen zu lassen. Wir hätten heute auch ganz andere D-Mark Preise als eben damals.

Von deroesi1000 am 08.11.2014 06:49:22 Uhr:
Avatar
Gast

Letztlich musst es an den Preisen des täglichen Bedarfs rechnen. Die Zahlen der EZB sind kompletter Humbug und an der Realität vorbei zehrend (zb Wohnen steigt massiv und macht eben ca 3/4 des Einkommens aus, da hilfts auch net dass ne Waschmaschine günstiger wird).

Von LordFader am 10.11.2014 23:56:26 Uhr:
Avatar
Gast

Im Gegenzug sind die Lebensmittelpreise stark gesunken (z.B. Kaffee - ob das jetzt ein Lebensmittel ist sei dahingestellt).
Die Goldmark, in der 1/2 Unzen Variante ist seit Jahren die Möglichkeit recht nahe am Spotpreis Gold zu kaufen.

Von Cusco am 11.11.2014 07:59:34 Uhr:
Benutzername:
Cusco
Administrator
Avatar
Beiträge:
seit 22.10.2014
Mir Folgen ca. 12 Benutzer

Die original Goldmark 2001 besteht aus 12 Gramm Gold, das sind 3,5 Gramm weniger als 1/2 Unze. Aus einer 1/2 Unze Gold sind in Deutschland nur die 100 Euro Goldmünzen.

Von deroesi1000 am 11.11.2014 08:19:06 Uhr:
Avatar
Gast

@lordfader NUR die Rohstoffpreise selbst und davon ausgenommen sind Kaffee und Kakao, zb Zucker oder Corn oder Weizen sind tw auf 15 Jahrestiefs!

Kommentar abgeben
Bitte Warten Formular wird geladen Bitte Warten ...
EMBMV