hier Registrieren Sie sich Kostenlos und Loggen Sie sich in die Sammler-Community ein.
[Impressum und Haftungsausschluss]
EMBMV
Münzenverwaltung | Edelmetallnachrichten bei GooglePlus

EMBMV: Österreich 10 Schilling 1959

Kleinbild Österreich 10 Schilling 1959Österreich 10 Schilling 1959, Feingehalt von 640er Silber, mit 7,5 Gramm Gesamt-Gewicht, 4,8 Gramm Fein-Silber, geriffelter Rand, Silber-Wert 2.50 Euro Stand am 20.03.2017.

Technische Daten 10 Schilling Österreich
LandÖsterreich
Nennwert10 Schilling
Jahrgänge1957, 1958, 1959 1964, 1965, 1966, 1967, 1968, 1969, 1970, 1971, 1972, 1973
Gewict7,5 Gramm
Feingehalt640er Silber
Feingewicht4,80 Gramm
Börsen Silber-WertSilber-Wert 2.50 Euro Stand am 20.03.2017

Zum Münzen Hauptbild

Das Bild zeigt: Österreich 10 Schilling 1959. Schilling und Groschen waren in Österreich die Währung vor dem Euro. So gab es nach dem Zweiten Weltkrieg mehrere Lösungsansätze das Währungsproblem der Reichsmark zu lösen. Es wurde auch anders durchgeführt als zum Beispiel in Deutschland oder in Italien. Es gab zum Beispiel den Allierten Militärschilling, und es gab auch in der sowjetischen Besatzungszone eine Besatzungsreichsmark. Denn Österreich war wie Deutschland nach dem Krieg in vier Teile aufgeteilt worden, auch Wien ist nochmal extra wie auch Berlin aufgeteilt worden.

Bild mit dem Titel Österreich 10 Schilling 1959. Sie können das Bild in Foren oder ihrer eigenen Webseite anzeigen bzw. verlinken, nutzen Sie dazu die Codes unter dem Bild.

Bild bzw. den Artikel bewerten und Ergebniss zeigen:
Schwach Perfekt
Aktivieren Sie Cookies um diese Seite dem Merkzettel hinzuzufügen.
Werbung:
Kommentiere das Bild der Münze
Stop

Österreich 10 Schilling 1959 Upload 17.05.2013 16:07

Original: 3066x1627 Pixel
Österreich, 10 Schilling, Kursmünze
(500x265 Pixel)

10 Schilling Österreich 1987
10 Schilling Österreich 1987

Daten-Zusammenfassung zum Bild

Bild-Titel
Österreich 10 Schilling 1959
Bildnummer/ID
1103
Upload am
17.05.2013 16:07 Uhr
Upload von Benutzer
Unbekannt
Autoren
Cusco
Letzte Änderung
am 28.10.2015 18:58 Uhr (Änderungen insgesamt: 1)
Grafik-Format
JPG
Größte Dateigröße
216434 Bytes / 211 KB
Maximale Grafikgröße
3066x1627 Pixel
Angelegte Bilderdateien
5 / 418 KB
Bildaufrufe
1 seit dem 10.12.2016
Letzte Aktualisierung der Daten am 17.03.2017 06:31 Uhr

Kommentarbereich für Besucher

Wenn Sie dieses Objekt 'Österreich 10 Schilling 1959' suchen, anbieten, tauschen oder verkaufen wollen dann melden Sie sich in der Münzen Community an und schreiben Sie kostenlos ihre Gesuche in den Kommentarbereich zu den Objekten oder Münzen. Es ist ebenfalls möglich Münzen in der Edelmetall und Münzenverwaltung kostenlos zu verwalten. Einfaches Kommentieren der Bilder oder Münzen ist ebenfalls erwünscht.

Von NCM am 18.05.2013 10:26:51 Uhr:
Avatar
Gast

Die österreichischen 10 Schilling Münzen wurden erstmals 1957 geprägt und bestehen aus 640er Silber bei einem Gesamtgewicht von 7,50 g und einem Durchmesser von 27 mm. Auf der Vorderseite ist die Wachauerin (ein Frauenkopf), auf der Rückseite ein Wappen abgebildet.

Jene 10 Schilling Münzen, die von 1957 bis 1973 geprägt wurden und Silber enthalten, sind nicht mehr umtauschbar und werden in Abhängigkeit vom Silberkurs gehandelt. Nennenswert ist hierbei das Prägejahr 1964, da hier weniger als 200 000 Stück geprägt wurden und somit mittlerweile höhere Preise für diese Münze erzielt werden.

Diese silbernen Schillingmünzen werden auch Silberzehner genannt.

Von deroesi1000 am 05.06.2014 08:42:09 Uhr:
Avatar
Gast

Nur um dem Leser eitwas zu verdeutlichen 10 Schilling im Jahr 2000 war so ca 1 Leib Brot. 10 Schillng sind da zu ca. 70 Euro Cent umgewechselt worden. Heut kost ein Leib Brot ca. EUR 3.

Kommentar abgeben
Bitte Warten Formular wird geladen Bitte Warten ...
EMBMV