hier Registrieren Sie sich Kostenlos und Loggen Sie sich in die Sammler-Community ein.
[Impressum und Haftungsausschluss]
 

EMBMV: Galerie Inhalte von Weltmünzen meist Europa

14 Bilder: Hier die Angeforderte Bilder-Galerie über Münzen, Barren oder Edelmetalle allgemein mit dem Titel Weltmünzen meist Europa (Letzte Aktualisierung am 02.04.2016).

Weltmünzen meist Europa vor der Euro-Währung, in der Regel mit geringen Sammler-Wert.

Münzen-Inhalte der Galerien Münzen Bilder Übersicht Bilder Upload und Grafik-GFX-Tool

Mit Bild: 50-Lire-Münzen Italien Motiv Schmied 1954-1989

[thumbnail=150]

Bild zeigt eine 50 Lire-Münze von Italien 1956, Münz-Metall ist Edelstahl, Wert meist unter 1 Euro in Umlauf-Erhaltung. Weitere Jahrgänge mit dem Motiv eines unbekleideten Schmiedes bei der Arbeit sind 1954, 1955, 1956, 1957, 1958, 1959, 1960, 1961, 1962, 1963, 1964, 1965, 1966, 1967, 1968, 1969, 1970, 1971, 1972, 1973, 1974, 1975, 1976, 1977, 1978, 1979, 1980, 1981, 1982, 1983, 1984, 1985, 1986, 1987, 1988 und 1989 mit Auslagen von meist 10.000.000 bis 256.000.000 Stück bzw. Münzen. Jahrgänge in der Herstellungsart Proof/PP für Kursmünzensätze welche die unten gezeigten 50 Lire-Münze von Italien enthalten sind 1985, 1986, 1987, 1988 und 1989 mit einen Sammler-Wert von unter 3 Euro Auflage 20.000 Stück. Das unten gezeigte Bild zeigt die 50 Lire-Münze von Italien in Umlauf-Erhaltung, das bedeutet das die Münze im Zahlungsumlauf war und deshalb eine niedrige Qualität von SS/Sehr Schön bis VZ/Vorzüglich aufweist.

Mit Bild: 500-Lire-Münzen Italien Öffentlicher Platz 1983-2001

[thumbnail=150]

26.04.2014: Bild zeigt eine 500 Lire-Münze von Italien 1991 mit dem Motiv eines öffentlichen Platzes mit Springbrunnen, wahrscheinlich von Rom der Hauptstadt von Italien. Münzen-Metall-Legierung Zentrum: Bronzital (82% Kupfer, 16% Aluminium, 2% Nickel) Ring: Acmonital (81.75% Stahl, 18.25% Chrom). Weitere Ausgaben mit diesen unten gezeigten Motiv sind 1983, 1984, 1985, 1986, 1987, 1988, 1989, 1990, 1991, 1992, 1995, 2000 und 2001. Wenn die Münze aus dem Umlauf stammt wie im Unteren Bild dann liegt der Wert unter 0,50 Euro. Ab 1985 bis 1992 wurden Münzen für Sammler in Proof/PP Qualität ausgegeben Auflage 20.000 Stück Wert 8 Euro bis rund 16 Euro Stand 2005.

Mit Bild: 5-PTAS, 25-PTAS und 50-PTAS Spanien 1957

[thumbnail=150]

Bild von 5-PTAS Spanien 1957, Ausgegeben von 1958 bis 1975, immer mit der Jahreszahl 1957, in einen Sternen-Symbol auf der Nennwert-Seite steht das richtige Prägejahr von 58 für 1958 bis 75 für 1975, Metall Kupfernickel. Die 1957 5-PTAS , 25-PTAS , und 50-PTAS bzw. Peseten Münzen aus Spanien sind mit überwiegende Mehrheit sehr häufig, mit Niedrigen-Wert je Stück von unter 0,20 Euro Sammlerwert. Diese Münzen sind aus Kupfer-Nickel gefertigt und sind nur den Nennwert Wert.

Mit Bild: 1 Markka-Münze Finnland - 1 Mark 1969-1993

[thumbnail=150]

Bild zeigt 1 Markka-Münze Finnland (1 finnische Mark) von 1973. Technische Daten: Metall ist eine Kupfernickel-Legierung, Durchmesser 24 mm, Gewicht 6,10 Gramm, Auflagen zwischen 1.300.000 bis 50.300.000 Stück bzw. Münzen. Jahrgäne mit diesen Münzentyp sind 1969, 1970, 1971, 1972, 1973, 1974, 1975, 1976, 1977, 1978, 1979, 1980, 1981, 1982, 1983, 1984, 1985, 1986, 1987, 1988, 1989, 1990, 1991, 1992 und 1993. Sammler-Wert meist unter 0,30 Euro je Münze/Jahrgang in Umlauf-Erhaltung der Kursmünze. Münzen in Sammler-Qualität PP/Proof wurden nicht ausgegeben.

Mit Bild: 25 Cent-Münze Trinidad und Tobago 1966, 1967, 1970, 1971, 1972

[thumbnail=150]

26.04.2014: Bild der 25 Cent-Münze Trinidad und Tobago von 1966, 25 Cent sind 0,25 Dollar. Jahrgänge mit diesen Münzen-Typ sind 1966, 1967, 1970, 1971 und 1972 in Normalprägung. Ausgaben in Proof/PP sind die Jahrgänge 1966, mit einer Auflage von 8.000 Stück und 1970 mit 2.014 Stück Sammlerwert unter 2,- Euro. Auflagen der Normalprägungen sind 1966 - 7.200.000 Stück, 1967 - 1.800.000, 1971 1.500.000 und 1972 rund 3.000.000 Stück bzw. Kursmünzen. Die 25 Cent-Münzen Trinidad und Tobago ist aus dem Material Kupfer-Nickel, Gewicht 3,5 Gramm, Durchmesser 20mm, Dicke 1.48 mm und der Sammlerwert liegt unter 0,30 Euro für die Normalprägung welche nicht im Umlauf gewesen sind.

Mit Bild: 10 CENTAVOS-Münze Cuba/Kuba 1994, 1996, 1999

[thumbnail=150]

28.04.2014: Bild der 10 CENTAVOS-Münze (diez centavos) 1994 von Republica de Cuba bzw. Republik Kuba, Motiv Das Castillo de la Real Fuerza (Schloss der Royal Army), eine Festung aus dem 16. Jahrhundert in Havanna. Technische Daten: Münzen-Metall Edelstahl, Gewicht 4 Gramm, Durchmesser 20 mm, und einer Dicke von 1.8 mm. Unterteilung 100 CENTAVOS = 1 Pesos. Dieser Münzentyp wurde 1994, 1996 und 1999 Ausgegeben, siehe unteres Bild, nur die Jahrgangszahl ändert sich von 1994 auf 1996 oder 1999. Die Auflagen sind nicht bekannt.

Mit Bild: 1 LEU-Münze 1966 Rumänien - Gewicht und Metall

[thumbnail=150]

1 LEU-Münze 1966 vom sozialistischen Rumänien in Europa (REPUBLICA SOCIALISTA ROMANIA). Münzen Metall ist Nickel-Stahl-Plattiert, mit einen Gewicht von 5,06 Gramm. Das unten gezeigten Münzen-Motiv wurde bei den 1 LEU-Münzen nur im Jahr 1966 verwendet, die Auflage ist unbekannt, Sammler-Wert unter 0,25 Euro.

Mit Bild: 1 Kroon-Münzen EESTI VABARIIK / 1 Krone Estland 1992 1993 1995 1998 2001

[thumbnail=150]

28.04.2014: 1 Krone-Münze von Estland vor Euro-Einführung bzw. 1 Kroon EESTI VABARIIK von 1995. Dieser Münzentyp wurde 1992 (nur in KMS/Kursmünzensätzen), 1993, 1995, 1998 und 2001 ausgegeben. Münzen-Metall ist Kupfernickel, Gewicht 5.44 Gramm, Durchmesser 23.35 mm, Dicke 1.7 mm. Umrechnung in Euro 1 EUR = 16.106 Kronen / 1 Krone = 0,06208 Euro.

Mit Bild: 10 CENTIMES-Münzen von Frankreich - Republique Francaise

[thumbnail=150]

28.04.2014: Bild zeigt 10 CENTIMES-Münze von Frankreich 1963 (Republique Francaise), welche im Münzen-Metall Aluminium-Bronze verausgabt wurde. Münzen-Art ist Umlaufmünze, Gewicht 3 Gramm, Durchmesser 20 mm, Prägestätte Monnaie de Paris, Paris in Frankreich. Weitere Ausgabejahre sind 1962, 1963, 1964, 1965, 1966, 1967, 1968, 1969, 1970, 1971, 1972, 1973, 1974, 1975, 1976, 1977, 1978, 1979, 1980, 1981, 1982, 1983, 1984, 1985, 1986, 1987, 1988, 1989, 1990, 1991, 1992, 1993, 1994, 1995, 1996, 1997, 1998, 1999, 2000 und 2001.

Centime und Franc waren die Währungen in Frankreich vor der Einführung des Euro. Im vierzehnten Jahrhundert gab es laut Auskunft der Historiker zum ersten Mal den Franc. Damals waren das Goldmünzen. Sie zeigten ein Bild vom König. Als nationale und damit offizielle Währung wurde der Franc im 18. Jahrhundert in Frankreich eingeführt. Damals schon waren 100 Centimes ein Franc. Im 19. Jahrhundert wurde der Franc weltweit bekannt, nicht nur durch Napoleon und wurde auch in den franzöischen Kolonien eingeführt.

Mit Bild: 25 Cent-Münze Kanada (Canada) Motiv Rentier 1979-1989

[thumbnail=150]

16.05.2014: Bild von 25 Cents-Münze Kanada (Canada) Motiv kanadisches Rentier 1981. Münzen-Metall Nickel. Dieser Münzen-Typ wurde in den Jahren 1979, 1980, 1981, 1982, 1983, 1984, 1985, 1986, 1987, 1988 und 1989 von Kanada Ausgegeben. Ab 1981 ist die Münze nicht nur in Normalprägung, sondern auch in der Sammler-Qualität Proof/PP ausgeben worden. Die Auflagen in Normalprägung gehen von 13,2 Mio (1983) bis 158 Mio Stück (1985), Wert unter 1,- Euro je Münze. Die Auflagen in Proof/PP liegen von ~157.000 (1985) bis 199.000 (1981) Stück, Wert unter 2,- Euro je Stück.

(*) Verlinkung entfernt, teilweise Doppelt.

Zu den Briefmarken Münzen suchen Zum Forum

Hinweis: Abbildungen von Objekten (z.B. Münzen und Briefmarken) entsprechen nicht der Originalgröße und Farben des Original-Objektes. Auch die allgemeine Gestaltung der Computer-Bilder können vom Original Objekt abweichen!

Rechtlicher Hinweis: Die Informationen auf dieser Webseite erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und Richtigkeit!
11 Datenbankzugriffe, PHP-Speicherverbrauch 2499 KB in 0,088 Sekunden.
EMBMV